Service Hotline +49 721 95082-44

Newsletter 02/ 2020

*** ProKASRO ist Vorreiter mit Stage V Generatoren ***

Ab 2020 muss der Partikelausstoß von Traktoren, Mähdreschern und Baumaschinen weiter heruntergefahren und noch strengere Abgasgrenzwerte eingehalten werden. Dies sieht die neue EU-Abgasverordnung Stufe V vor, die das Europäische Parlament Anfang Juli 2016 mit großer Mehrheit verabschiedet hat. Demnach müssen spätestens ab dem Jahr 2020 alle Motoren, die auf den Markt gebracht werden, die Stufe-V-Grenzwerte einhalten. Laut der Emissionsgesetzgebung für Mobile Maschinen (Stufe V) haben die Motoren mit der Abgasnorm IIIA eine Übergangsperiode bis Anfang 2021.

ProKASRO ist die erste Firma weltweit am Markt, die Generatoren mit den entsprechenden Stage V Vorgaben anbietet und verbaut. Seit dem 01. Juli 2020 können wir die EU-Abgasnorm einhalten für die Generatoren 45kVA, 80kVA und 100kVA und sind auch lieferbereit.

Stage V 2

Ein Generatorhersteller wurde Anfang 2020 beauftragt, nach den neuen EU-Richtlinien und Vorgaben eine Generator-Serie zu entwickeln. Durch den Einsatz von Katalysatoren und das Hinzufügen von AdBlue (ab 80 kVA), werden die Abgase umweltschonender aufbereitet und der CO2 sowie der Feinstaubausstoß verringert. Unser erster Stage V Generator wurde im Juli 2020 in Zusammenarbeit mit den Motoren- und Generatorhersteller erfolgreich im ProKASRO Design in Betrieb genommen. Unser Kunde Herr Laurent Bauer von der Firma TELEREP France Agence Méditerranée bekommt die erste brandneue Anlage noch im Juli ausgeliefert und ist somit ebenso ein Vorreiter in unserer Branche mit der neusten Technologie.

Die Leistungskraft der Stromerzeuger bleibt trotz des neuen Aufbaus nahezu auf einer Stufe mit vergleichbaren älteren Generatoren, die die Umwelt stärker belasten und offiziell ab 2020 nicht mehr zugelassen sind. Mit einer Anlage von ProKASRO können Sie somit problemlos Ihre Baustellen weiterführen, ohne die Befürchtung zu haben gegen die neue Vorschrift zu verstoßen. Für uns als Firma steht der Umweltschutz und gleichzeitig die Bedürfnisse unserer Kunden an erster Stelle und setzen somit alles daran, das eine mit dem anderen zu vereinen.

Hier noch einige Vorteile im Überblick:

  • MADE IN GERMANY in ProKASRO Design
  • Kompakte Baugröße
  • Vibrationsarme Konstruktion
  • Sehr einfache Bedienung
  • Rost und UV-Geschütze Pulverbeschichtung

*** Neue Servicestationen in Deutschland und China  ***

ProKASRO Service Mitte

Nach der Eröffnung der US-Service Station „ProKASRO Services USA“ in Colorado Anfang 2018 sowie dem neuen Servicestützpunkt in Frankreich „PK Sud“ Ende 2019, eröffnen wir im Jahr 2020 nun zwei weitere Reparaturstandorte. Zum einen begrüßt die ProKASRO Service Mitte GmbH in Sachsen-Anhalt unsere Kunden aus dem Norden und der Mitte Deutschlands. Zum anderen ist PSM aufgrund der geographischen Lage prädestiniert Kundenanfragen und Serviceaufträge aus Osteuropa zu bearbeiten. Besonders in Polen, Tschechien und Slowenien konnten wir einige neue Kunden gewinnen und freuen uns nun besonders zügig auf Anfragen reagieren zu können. Bei jeglichen Reparatur- oder Servicefällen sind unsere Kollegen bei PK Mitte wie folgt zu erreichen:

PK MITTE LOGO

ProKASRO Service Mitte GmbH
Priemitzstraße 7
06184 Kabelsketal
+49 0341 91981-347
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ProKASRO Maintenance and Service Point Peking

China Service Station

Weiterhin öffnet auch in Peking/China ab voraussichtlich September 2020 ein neues Servicebüro unter dem Namen „ProKASRO Maintenance and Service Point“, welches sich anfangs ausschließlich um Reparaturen in und um Peking kümmern wird. Für die Zukunft soll aber ganz China bedient werden. Aktuell läuft die Einrichtung des Büros und der Werkstatt auf Hochtouren, um im Herbst dieses Jahres pünktlich öffnen zu können. Im November 2019 hat sich ProKASRO Geschäftsführer Uwe Reinhardt mit den chinesischen Kollegen vor Ort in Peking getroffen, um den genauen Aufbau der Werkstatt zu besprechen. Somit ist die Ausstattung mit den fortschrittlichsten Werkzeugen auf dem Markt garantiert. Einen weiteren Standort im asiatischen Raum, neben unserem Partner Nitto in Japan, ermöglicht eine noch schnellere Reaktion auf Reparaturanfragen und erspart lange und teure Lieferzeiten aus Deutschland. Zudem sind geschulte Servicetechniker direkt vor Ort und können Kunden schneller bedienen und in die KASRO Anlagen einweisen.

 

 

 

 ***20 Jahre ProKASRO-Special! ***

prokasro 20years logo4Anlässlich des diesjährigen Firmenjubiläums gibt es ein besonderes Angebot aus dem Hause ProKASRO. Als Dank für die nunmehr 20 Jahre Kundentreue in die KASRO Kanalsanierungstechnik, wird eine limitierte Zahl an Elektrofräsfahrzeugen mit neuem SUPERIOR Ausbau mit HYBRID-Antrieb gebaut, und ist mit dem absoluten Sonderpreis von 222.222€ preislich überaus attraktiv. Die zehn brandneuen Sanieranlagen, eingebaut in 6t Ivecos Daily (Trägerfahrzeug ist im Preis inbegriffen!), sind klein und wendig. Schwer zugängliche Baustellen können somit leichter erreicht werden. Zusätzlich zum im Preis enthaltenen leistungsstarken 4.0 KASRO Elektroroboter, ist die Anlage auch problemlos erweiterbar auf alle Seiteneinlaufsaniersysteme. Der schlüsselfertig ausgebaute Kastenwagen beinhaltet als besondere Highlights:

 

  • Hybrid DC-Lade-Generator 12kW
  • 900Ah GEL-Deep Cycle Batterien
  • 7kW Inverter (Peak 15kW)prokasro 20years Schriftzug
  • Ladegerät für Schnellladung über Generator oder Fremdeinspeisung Weitbereich
  • 10“ Touch Display
  • Generator Autostart
  • Wartungs-Batterieschalter
  • Can-Bus Verkabelung für Fernwartung

Bei diesem Special gilt „First come first serve!“ Also: seien Sie schnell und sichern Sie sich Ihren nagelneuen Elektrofräser. Denn eins ist sicher. Diesen Preis wird es für einen solchen Ausbau so schnell nicht nochmal geben!

*** Mit sauberer Technik für eine saubere Umwelt ***

Ansicht hinten Rossaro aufgehelltEXPERT 2.0 – So heißt der neue Ausbautyp aus dem Hause ProKASRO. Komfort und Umweltschutz wird hier besonders großgeschrieben. Ein nahezu ebenerdiger Einstieg in das Fahrzeug über die Hecktür mit einer im Fahrzeug integrierten Treppe ermöglicht den Operateuren einen einfachen und sicheren Zugang in die Arbeitsmaschine. Das via Fernbedienung elektrisch ausfahrbare Dach bietet weiteren Komfort und schützt die Operateure vor Regen und Sonne. Zudem können die enthaltenen
Arbeitsroboter in praktischen Schubladenboxen transportsicher verstaut werden.

Diese innovative Anlage mit dreifach
Hybrid-Stromversorgung wird vollends elektrisch durch spezielle Batteriepacks und Solarpanels betrieben. Der enthaltene Generator dient lediglich dem Laden der eingebauten Batterien. Somit ist die Anlage ein komplett autark elektrisch betriebenes Betriebssystem mit den folgenden Highlights:

  • DC-Generatorsystem Whisper Power (3-Zylinder Kubota D722, 10 kVA 300 A /28,4 Volt)
  • 2 x Lader 24 Volt
  • Wechselrichter 24 Volt, 7 kVA (15kVA Spitze)
  • Batteriebank 1650Ah (12 Stück Gel Power 2V Zellen mit jeweils 1650Ah)
  • Solaranlage 1710 Watt (6 x 285 W Pmax)
  • die Leistung wird bei Generatorbetrieb in das System geleitet; die übrige Energie lädt die BatteriebankFoto 240620 15 10 53
  • Akkulaufzeit bis zu 6h bei Vollauslastung und automatischem Generatorstart

Die Rossaro Kanaltechnik hat im Juli dieses Jahres eine solche Anlage übernehmen dürfen und ist auch schon im Einsatz. Im Jahr 1997 gegründet, gehört die Rossaro Kanaltechnik zur Rossaro Baugruppe, ansässig in Aalen in Württemberg.

Schon seit ProKASROs Firmengründung vor nunmehr über zwei Jahrzenten ist die Rossaro Kanaltechnik zufriedener und treuer Kunde der Karlsruher Manufaktur. Aktuell stellt ProKASRO mit vier Sanierungsfahr-zeugen und einer Inlineranlage den größten Anteil der firmeneigenen Sanierungsfahrzeuge.

Der Slogan der Firma: Wir bieten ökologisch wie ökonomisch fachgerechte Lösungen wird mit dem neuen Sanierungsfahrzeug von ProKASRO sichtbar gemacht.

Der Antrieb der Sanierungsroboter ist komplett elektrisch. Die Versorgung der Batterien erfolgt durch Photovoltaikmodule auf dem Dach der Sanieranlage. „Die Solaranlage auf dem Dach des Kofferaufbaus ist ausreichend, um das Fahrzeug mindestens 6 Monate im Jahr autark zu betreiben“, so Sven Coumont Projektleiter Kanalsanierung von Rossaro. Die Folge sind ein geringer Dieselverbrauch und minimale Emissionen – saubere Technik für eine saubere Umwelt also!

„Ich bin begeistern über den neuen ruhigen Arbeitsplatz, an dem kein Lärm und keine Abwärme eines Stromerzeugers oder Kompressors das Arbeiten erschwert“ betont der Anlagenführer Stefan Schmidt. Die inzwischen jahrelang bewährten Fräs- und Einlaufsanierungtechniken lassen ein zuverlässiges und mangelfreies Arbeiten erwarten.

Rossaro1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.